Sie befinden sich hier:  » Startseite » 
INFOS » 
Programm

Top Suchbegriffe

Aktuelles

04.05.2017
Italienisch-Dozentin oder Dozent f√ľr Herbst 2017 gesucht

F√ľr eine bis drei Lerngruppen sucht die vhs Worms qualifizierte und engagierte Kursleiterinnen oder...

[mehr]
 
AlphaKommunal-Transfer

AlphaKommunal - Transfer

Das Transferprojekt ‚ÄěAlphaKommunal‚Äú des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V. erarbeitet gemeinsam mit Kommunen Strategien und Materialien, um das Thema Grundbildung in die √Ėffentlichkeit zu tragen und Teilnehmende f√ľr Grundbildungskurse zu gewinnen.

Im Transferprojekt sollen die in der Pilotphase erarbeiteten Strategien in f√ľnf Modellregionen (Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Th√ľringen) bundesweit umgesetzt und durch weitere Materialien erg√§nzt werden. Unter anderem geht es um:

  • Beratung und Information von Kommunen zu ihrer individuellen Grundbildungsplanung,
  • Fortbildungen und ein Sensibilisierungsvideo zum Thema ‚ÄěFunktionale Analphabet/-innen erkennen ansprechen und informieren‚Äú f√ľr Mitarbeiter/-innen der Kommunalverwaltung und kommunaler Betriebe,
  • arbeitsplatzbezogene Alphabetisierungs- und Grundbildungsangebote,
  • Strategien der kommunalen √Ėffentlichkeitsarbeit,
  • ein Online-Informationssystem f√ľr Kommunen, das einzelne Module mit Materialien und Hinweisen f√ľr eine Grundbildungsplanung sowohl im st√§dtischen als auch im l√§ndlichen Raum bereitstellt.

Ausgangslage

Kommunen in Deutschland verf√ľgen √ľber vielf√§ltige M√∂glichkeiten, den nachholenden Erwerb von Grundbildung zu f√∂rdern. Denn sie sind sowohl Arbeitgeber und Partner der lokalen Wirtschaft als auch Ansprechpartner der B√ľrgerinnen und B√ľrger. Im Rahmen ihrer kommunalen Bildungsplanung k√∂nnen sie Grundbildungsangebote systematisch und nachhaltig f√∂rdern.

Volkshochschulen sind auf kommunaler Ebene vernetzt und kooperieren auf vielf√§ltige Art und Weise mit unterschiedlichen Akteuren vor Ort. Sie sind der gr√∂√üte Anbieter von Alphabetisierungs- und Grundbildungskursen und verf√ľgen √ľber umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in diesem Bereich.

Gemeinsam kann es ihnen gelingen, neue Zielgruppen zu erschließen und diesen den nachholenden Erwerb von Grundbildung zu ermöglichen.

‚ÄěAlphaKommunal ‚Äď Transfer‚Äú in Rheinland-Pfalz

Der Landesverband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz hat sich zusammen mit den drei Kommunen Neuwied, Trier und Worms erfolgreich als Modellregion im Projekt ‚ÄěAlphaKommunal ‚Äď Transfer. Kommunale Strategie f√ľr Grundbildung‚Äú beworben.

In den beteiligten Kommunen sollen lokale Grundbildungsbeauftragte vor Ort die relevanten Akteure aus Verwaltung und Politik, Wirtschaft und Weiterbildung systematisch vernetzen. Wesentlicher Bestandteil des neuen Projekts ‚ÄěAlphaKommunal ‚Äď Transfer‚Äú sind dabei Fortbildungen f√ľr kommunale Besch√§ftigte in B√ľrgerb√ľros und anderen publikumsintensiven Bereichen. Die Oberb√ľrgermeister der drei St√§dte haben erkl√§rt, ihre Mitarbeitenden f√ľr die Fortbildungen freizustellen.

‚ÄěAlphaKommunal ‚Äď Transfer‚Äú ist f√ľr Rheinland-Pfalz der logische Ankn√ľpfungspunkt an das durch Mittel des Europ√§ischen Sozialfonds und der Landesregierung gef√∂rderte Projekt ‚Äě√Ėffnet externen Link in neuem FensterGrubiNetz ‚Äď Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz‚Äú. Der Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz baut hierin gemeinsam mit anderen Weiterbildungsorganisationen Netzwerke aus regionalen Akteuren, welche mit den Zielgruppen in Kontakt kommen, auf- und aus. Das sind beispielsweise Besch√§ftigte in Beratungsstellen, Jobcentern, Schulen, Weiterbildungseinrichtungen oder in der Verwaltung.

 

Grundbildungsbeauftragter regional im Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz:

Tammo Grabbert

E-Mail: Grabbert@vhs-rlp.de

Tel.: 06131 / 2 88 89 ‚Äď 23

 

Förderung

Das Vorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums f√ľr Bildung und Forschung unter dem F√∂rderkennzeichen W140700 gef√∂rdert.