Kursdetails

04.380 Regenbogenfamilien - Beratungskompetenz und rechtliche Grundlagen

Beginn Do., 07.10.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer Tagesseminar
Kursleitung Frank Grandpierre

Nicht erst seit der "Ehe für alle" leben immer mehr schwule und v.a. lesbische Paare mit Kindern. Regenbogenfamilien werfen für Fachkräfte neue Fragen auf: Wie verwirklichen homosexuelle bzw. queere Paare ihren Kinderwunsch? Wie ist die rechtliche Situation? Wie entwickeln sich Kinder in Regenbogenfamilien? Welche Bedürfnisse haben Regenbogenfamilien in Familien-Einrichtungen?
Die Fortbildung möchte Fachkräfte (z.B. aus Schwangeren- und Familienberatungsstellen, Kindertagesstätten, Ämtern für Jugend und Familie, Frühe Hilfen sowie Hebammen) für familiäre, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt sensibilisieren und ihre Regenbogen-Kompetenz stärken.
Teilnehmende können ihre Fragen gerne vorab an den Referenten unter familienvielfalt.mz@queernet-rlp.de richten.
Das "Projekt Familienvielfalt" von QueerNet Rheinland-Pfalz e.V. wird durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert.




Kursort

Raum 27

Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms

Termine

Datum
07.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 27, 4. OG