Semestereröffnung


Gedanken verloren-Unthinking

Am Dienstag, 22. Jan. 2019 um 18 Uhr. Eine Aufbruchsgeschichte von Christof Jauernig.

 

Zu einer großen Auswahl projizierter Reisefotografien rezitiert er Texte, die unterwegs entstanden sind. Sie erzählen von seiner Reise, aber ebenso vom Hören auf die innere Stimme, dem Ausbrechen aus ungesunden Routinen, der Entmachtung von Intellekt und Wertung, der Wiederentdeckung der von Analyse und Bewertung ungetrübten Schönheit der Welt, und davon, jeden Moment zu würdigen.


Zurück