DER EUROPÄISCHE REFERENZRAHMEN
Die Volkshochschulen des Landes Rheinland-Pfalz richten die Sprachkurse am "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für das Lehren und Lernen von Sprachen" aus. Entwickelt wurde das Bezugssystem vom Europarat, um eine gemeinsame Grundlage für die Entwicklung von Sprachunterricht, Lernmaterialien und Sprachprüfungen in ganz Europa zu schaffen. Es beschreibt, welche Kenntnisse und Fertigkeiten Lernende benötigen, um sich in unterschiedlich komplexen Situationen sprachlich zu bewähren, und ordnet diese in Stufen an.
Es ist somit gleichzeitig ein Werkzeug, das helfen kann, Lernstufen (Kursniveaus) und Sprachprüfungen vergleichbarer und transparenter zu machen.
Der gemeinsame europäischen Referenzrahmen sieht sechs Kompetenzstufen vor:
A1+A2 = elementare Sprachverwendung
B1+B2 = selbständige Sprachverwendung
C1+C2 = kompetente Sprachverwendung
Eine detaillierte Beschreibung der Fertigkeiten in den einzelnen Kompetenzstufen können Sie in der vhs erhalten.
Um zu wissen, welcher vhs-Sprachkurs zu Ihren Vorkenntnissen passt, steht Ihnen hier ein kostenloser online-Sprachtest zur Verfügung:
SprachtestsiegelZum Sprachtest


Die Gebühren im Fremdsprachenprogramm sind abhängig von der Dauer des Kurses und der Gruppengröße. Sie werden am 2. Kurstag nach Anzahl der vorliegenden schriftlichen Anmeldungen laut u.a. Tabelle ermittelt. Die angegebene Gebühr dient daher zunächst Ihrer Orientierung und ist zu Kursbeginn noch nicht verbindlich. Sollten Sie sich entscheiden nicht am Kurs teilzunehmen, ist eine Stornierung bis zum 2. Kurstag erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen der vhs Worms.


Teilnehmerzahl 15 Termine x 90 min 12 Termine x 90 min 10 Termine x 90 min
13 - 18 TN * 62,00 € 50,00 € 42,00 €
8 - 12 TN * 75,50 € 60,80 € 51,00 €
7 - 5 TN 122,00 € 98,00 € 82,00 €



* diese Kursgrößen werden durch Landesmittel bezuschusst

Wir wünschen viel Erfolg beim Sprachenlernen!
Das Team der vhs Worms



Spanisch


DER EUROPÄISCHE REFERENZRAHMEN
Die Volkshochschulen des Landes Rheinland-Pfalz richten die Sprachkurse am "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für das Lehren und Lernen von Sprachen" aus. Entwickelt wurde das Bezugssystem vom Europarat, um eine gemeinsame Grundlage für die Entwicklung von Sprachunterricht, Lernmaterialien und Sprachprüfungen in ganz Europa zu schaffen. Es beschreibt, welche Kenntnisse und Fertigkeiten Lernende benötigen, um sich in unterschiedlich komplexen Situationen sprachlich zu bewähren, und ordnet diese in Stufen an.
Es ist somit gleichzeitig ein Werkzeug, das helfen kann, Lernstufen (Kursniveaus) und Sprachprüfungen vergleichbarer und transparenter zu machen.
Der gemeinsame europäischen Referenzrahmen sieht sechs Kompetenzstufen vor:
A1+A2 = elementare Sprachverwendung
B1+B2 = selbständige Sprachverwendung
C1+C2 = kompetente Sprachverwendung
Eine detaillierte Beschreibung der Fertigkeiten in den einzelnen Kompetenzstufen können Sie in der vhs erhalten.
Um zu wissen, welcher vhs-Sprachkurs zu Ihren Vorkenntnissen passt, steht Ihnen hier ein kostenloser online-Sprachtest zur Verfügung:
SprachtestsiegelZum Sprachtest


Die Gebühren im Fremdsprachenprogramm sind abhängig von der Dauer des Kurses und der Gruppengröße. Sie werden am 2. Kurstag nach Anzahl der vorliegenden schriftlichen Anmeldungen laut u.a. Tabelle ermittelt. Die angegebene Gebühr dient daher zunächst Ihrer Orientierung und ist zu Kursbeginn noch nicht verbindlich. Sollten Sie sich entscheiden nicht am Kurs teilzunehmen, ist eine Stornierung bis zum 2. Kurstag erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen der vhs Worms.


Teilnehmerzahl 15 Termine x 90 min 12 Termine x 90 min 10 Termine x 90 min
13 - 18 TN * 62,00 € 50,00 € 42,00 €
8 - 12 TN * 75,50 € 60,80 € 51,00 €
7 - 5 TN 122,00 € 98,00 € 82,00 €



* diese Kursgrößen werden durch Landesmittel bezuschusst

Wir wünschen viel Erfolg beim Sprachenlernen!
Das Team der vhs Worms





allenur buchbare Kurse anzeigen