Gesellschaft / Pädagogik / Kursdetails

02.220 Diagnostik bei Lese-Rechtschreib-Schwäche Vortrag

Beginn Di., 21.05.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer Vortrag
Kursleitung Julia Wilch

Die Referentin informiert über die Diagnostik-Verfahren bei Lese-Rechtschreibschwäche von Kindern und Jugendlichen sowie deren Kriterien und Auswirkungen. Dabei spielen auch verschiedene Intelligenzwerte und komorbide Störungen eine wichtige Rolle: sowohl für die Medizin, als auch für das Kind oder den Jugendlichen. Exemplarisch wird ein standardisiertes Testverfahren vorgestellt, das in der Diagnostik zur Ermittlung der Rechtschreibkompetenz eingesetzt wird. Sie sind eingeladen Ihre Fragen mitzubringen.




Kursort

Raum 27

Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms

Termine

Datum
21.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 27, 4. OG