Gesellschaft / Kursdetails

02.830 Die Honigbiene - das kleinste Haustier des Menschen Abendseminar

Beginn Do., 04.02.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 9,50 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Robert Lorenz

Wohl kein Nutztier ist so faszinierend wie die Honigbiene. Seit über 4500 Jahren pflegt der Mensch Honigbienen am Haus - dennoch sind Honigbienen keine domestizierten Haustiere, sie sind noch immer das Wildtier das vor 20000 Jahren den Steinzeitmenschen den ersten Honig lieferte - dokumentiert auf Höhlenzeichnungen in Spanien.
Nach einer Einführung in die Biologie, Kultur- und Naturgeschichte der europäischen Honigbienen werden sowohl die wichtigsten außereuropäischen Honigbienen als auch die einheimischen Wildbienen vorgestellt.
Ein Schwerpunkt wird die Kommunikation im Bienenvolk sein - vorgestellt anhand der Ergebnisse der Forschungsgruppe HOBOS. (Honeybee Online Studies: Internetplattform zur Erforschung der Verhaltensweise von Honigbienen). Aber auch prominente Themen wie "Bienensterben" und "Killerbienen" werden behandelt.
Zum Abschluss wird auf die Anforderungen/Randbedingungen für eine erfolgreiche Haltung von Bienenvölkern als Hobby eingegangen und diesbezügliche Kurse und Veranstaltungen vorgestellt.
Zu jedem der aufgezählten Themen wird Fachliteratur vorgestellt.




Kursort

Raum 27

Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms

Termine

Datum
04.02.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 27, 4. OG