Gesellschaft / Kursdetails

01.122 Mehr Natur wagen Vortrag in Kooperation mit der EWR AG

Beginn Do., 29.10.2020, 18:15 - 19:45 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer Vortrag
Kursleitung Melanie Adamik
Rainer Michalski

Wenn Sie mit Ihrem Garten oder Balkon einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten wollen, sind Sie hier genau richtig.
Gärten sind nicht nur für den Menschen ein Quell der Erholung, sie stellen auch einen wichtigen Lebensraum für Vögel, Igel, Fledermäuse, Wildbienen & Co. dar, und sogar auf dem heimischen Balkon kann man einiges für unsere Natur tun.
In Worms arbeiten die vier Naturschutzverbände POLLICHIA, BUND, NABU und GNOR freundschaftlich zusammen, um gemeinsam für eine naturnahe Bepflanzung zu werben und ihr Wissen weiterzugeben, denn ein Garten soll ein Ort sein, in dem sich Mensch und Natur begegnen und wohl fühlen.
In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Pflanzen und Plätze nicht nur schön anzusehen sind, sondern gleichzeitig auch die Tiere im Garten unterstützen und ihnen Unterschlupf bieten. Wir zeigen Ihnen, warum die naturnahe Gestaltung von Gärten so wichtig ist, worauf Sie bei der Umsetzung ein besonderes Augenmerk legen sollten und wir geben Ihnen viele praktische Tipps an die Hand.
Darüber hinaus können Sie direkt vor dem Veranstaltungsraum in den kleinen "wilden Ecken" des Außengeländes der EWR AG Beispiele für eine naturnahe Umgestaltung begutachten.

Hinweis: Dieser Vortrag wird auch live in den geschlossenen Bereich der vhs.cloud übertragen. Teilnehmende können daher in Ton und Bild zu erkennen sein. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden.




Kursort

EWR Kreiselblick




Termine

Datum
29.10.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
EWR - Kreiselblick, Lutherring 5, 67547 Worms
Datum
29.10.2020
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
EWR - Kreiselblick, Lutherring 5, 67547 Worms