Gesellschaft / Kursdetails

02.110 Verwandtschaft im Mittelalter

Beginn Do., 09.05.2019, 18:15 - 19:45 Uhr
Kursgebühr 26,50 €
Dauer 5 Abende
Kursleitung Oliver Glaser

Will man eine Gesellschaft verstehen - sei es eine vergangene, gegenwärtige, eine fremde oder die eigene - so ist der Blick auf die Komplexe Verwandtschaft, Familie und Ehe nicht nur hilfreich, sondern notwendig.
Dennoch gehörte die Verwandtschaftsforschung lange zu den Randgebieten historischer Forschung. Dabei haben einige Wissenschaftler längst erkannt, dass aus den Strukturen der europäischen Verwandtschaft ein Teil des sogenannten "europäischen Sonderweges" erklärt werden kann. Weshalb und worin unterscheiden sich europäische Gesellschaften von denjenigen des Orients und von denjenigen des "Fernen Ostens"? Konkret: Wie kommt es, dass die meisten europäischen Gesellschaften verglichen mit anderen Kulturen so etwas wie Liebesheirat kennen und praktizieren? Wie kommt es zu unserem spezifischen Umgang mit "Inzest", Vaterschaft und Erbe. Warum kommt es in europäischen Gesellschaften nicht zu Aussetzungen oder gar Ermordungen von Töchtern, zu Ehrenmorden, etc.? In welcher Verbindung steht unser Verwandtschaftssystem mit spezifisch europäischen Institutionen wie Schule, Universität, Altersrente, Toten- und Seelsorge, etc.?
Auf diese teils brisanten und aktuellen Fragen kann die mittelalterliche Geschichte Lateineuropas Antworten geben. Wir wollen versuchen, ausgehend von diesen Fragen, einen Blick zu werfen auf die ideellen Grundlagen, auf die Entwicklungen und Konsequenzen des "europäischen Modells von Verwandtschaft, Familie und Ehe", wie es sich im Mittelalter entwickelte. Letztlich geht es darum, die Eigenheiten der eigenen Gesellschaft sowie die Andersartigkeit "fremder" Gesellschaften besser verstehen und einordnen zu können, und dies unter den Aspekten eines höchst spannenden, relevanten und aktuellen Forschungsfeldes moderner mediävistischer Geschichtswissenschaften.




Kursort

Raum 17

Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms

Termine

Datum
09.05.2019
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 17, 3. OG
Datum
16.05.2019
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 17, 3. OG
Datum
23.05.2019
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 17, 3. OG
Datum
06.06.2019
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 17, 3. OG
Datum
13.06.2019
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 17, 3. OG