Gesundheit / Kursdetails

05.510 Mudras - Heilsame Handgesten Tagesseminar

Beginn Sa., 19.09.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 29,50 €
Dauer Tagesseminar
Kursleitung Dorothea Manusch
Bemerkungen Bequeme Kleidung, Yogamatte oder Decke, Notizbuch.

Mudras sind Gesten der Hände und Finger. Sie machen aus unseren Händen „Kraftwerke“. Sie erwecken Lebensenerige, Selbstheilungskräfte und schenken körperliche und seelische Stärkung. Aus der uralten Tradition der östlichen Heilkunde kommend, wird ihre Wirkung heute bestätigt durch die Neurobiologie.
Es besteht eine enge Beziehung zwischen Händen und Gehirn. Dem Gehirn ist es möglich, die Botschaft eines Mudras umzusetzen in positive Impulse an Körper, Psyche und Verstand. So gut wie unauffällig können Mudras an jedem Ort geübt werden. Selbst im bettlägerigen Zustand helfen sie, geben weise Unterstützung in der Meditation und bei innerer Zwiesprache über Lebensfragen.
Die Praxis der Mudras wird erweitert durch leichte angenehme Bewegung, Atemübungen und Entspannung. Die ansprechenden Mudra-Karten, die im Kurs eingesetzt werden, können von den Teilnehmenden mitgenommen werden für damit die Inspiration zu Hause noch lange nachwirkt. Aktueller denn je bei angegriffenen Ressourcen.
Zur Beachtung: dies ist kein Yoga-Kurs. Die angeleiteten Körperübungen können ohne besondere Vorkenntnisse mitgemacht werden. TeilnehmerInnen, die nicht auf dem Boden mitmachen können oder wollen, sitzen auf einem Stuhl.
Für Mudras-Karten werden mit 5 EUR mit der Dozentin abgerechnet.
Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Yogamatte oder Decke, Notizbuch



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Raum 28

Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms

Termine

Datum
19.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 5, Neusatzschule, Raum 28, 4. OG





Neu